Aktuelles

Vortrag – „Law and technological change in past, present and future“

erstellt am 22. November 2017

Prof. Jørn Øyrehagen Sunde von der University of Bergen spricht am 1. Dezember 2017 über „Law and technological change in past, present and future“ an der Universität für Bodenkultur.

Freitag, 1. Dezember 2017, 12:00 – 13:30
Ort: Guttenberg Haus | Seminarraum SR 02, Erdgeschoß,  Feistmantelstraße 4, 1180 Wien

Im Sinne der englischen Tradition der Lunchtime Lecture wird für Verpflegung gesorgt.

Teilnahme kostenlos. Anmeldung erbeten: law@boku.ac.at

Eine weitere Veranstaltung der LTS-Vortragsreihe von Univ.-Prof. Iris Eisenberger und Konrad Lachmayer.

weiter →

Veranstaltung: „Neuregelung der Gewerbeordnung“

erstellt am 25. Oktober 2017

Dr. Lachmayer hat auf der Social Media Plattform XING ein Forum zum Thema „Öffentliches Recht in Österreich“ gegründet. Das Forum dient für Informationen, zum Dialog über aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Wissenschaft sowie zur Vernetzung.

Zum Zweck des persönlichen Austausches zwischen Wissenschaft und Praxis werden in Kooperation mit dem Juristenverband regelmäßige Diskussionsabende in Wien erfolgen.

Die vierte Veranstaltung findet am 8. November 2017 um 19.00 Uhr zum Thema „Neuregelung der Gewerbeordnung“ statt.

weiter →

Just published – „Smart Farming“ – Rechtliche Perspektiven

erstellt am 14. Oktober 2017

Konrad Lachmayer verfasste im Jahrbuch Agrarrecht 17 im NWV Verlag gemeinsam mit Iris Eisenberger, Elisabeth Hödl, Andreas Huber und Bernhard Müller einen Beitrag zum Thema „Smart Farming – Rechtliche Perspektiven“.

Drohnen über Weinbergen, autonome Traktoren auf Getreidefeldern und 24-Stunden-Überwachung des Verdauungsverhaltens der Kuh: Sieht so die Zukunft der Landwirtschaft aus? Hochtechnologisierung, Automatisierung und Digitalisierung bieten große Chancen, fordern aber gleichzeitig die Landwirtinnen und Landwirte sowie die Gesetzgebung. ….

weiter →

School@Law – Schnuppertag für Schulklassen

erstellt am 10. Oktober 2017

Die Sigmund Freund Privatuniversität (SFU) in Wien veranstaltet am Freitag, den 17.11.2017, einen Schnuppertag für Rechtswissenschaften, an dem SchülerInnen einen ersten Einblick in die Welt des Rechts gewinnen können. Die SFU bietet seit Herbst 2016 ein juristisches Vollstudium mit Abschluss Bachelor (LL.B.) und Master (LL.M.) an und möchte aus diesem Grund SchülerInnen bei ihrer Studien- bzw Berufswahl unterstützen.

Weitere Informationen unter www.jusstudium.at

weiter →

Vortrag: „Verkehrsrechtliche Rahmenbedingungen des Automatisierten und Autonomen Fahrens“

erstellt am 29. September 2017

Konrad Lachmayer hielt auf der Veranstaltung „Autonomes Fahren 2017“ am 28. September in Pörtschach einen Vortrag über die verkehrsrechtlichen Grundlagen des automatisierten Fahrens in Österreich.

Fahrerlose Autos und Busse sollen künftig zum Straßenverkehr gehören. Das autonome Fahren wird schon bald unser Mobilitäts-Verhalten nachhaltig verändern. Ab Februar 2018 soll in Kärnten ein Testfeld für autonomes Fahren umgesetzt werden.

constitutional
thinking
beyond
borders