Konferenz: Aktuelle Herausforderungen für die österreichische Verfassungsstaatlichkeit

Prof. Konrad Lachmayer (Sigmund Freud Privatuniversität) organisiert mit Unterstützung des Verlages Österreich eine Konferenz an der Sigmund Freud Privatuniversität in Wien über „Aktuelle Herausforderungen für die  österreichische Verfassungsstaatlichkeit“.

Zeit: Freitag, 13. September 2019
Ort: Sigmund Freud Privatuniversität Wien, Festsaal,1. Stock, Freudplatz 1, 1020 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos.
Um Anmeldung bis zum 10. September 2019 wird gebeten unter: tanja.posner@jus.sfu.ac.at

Konferenzprogramm_Aktuelle Herausforderungen für die österreichische Verfassungsstaatlichkeit

Programm

9:00 Begrüßung

9:15 Einleitung in das Thema, Konrad Lachmayer

Panelvorsitz: Harald Eberhard
9:25 Die Unabhängigkeit der Gerichtsbarkeit, Katharina Pabel

Diskussion

10:05 Rechtspolitische Dimension der Verfassungsgerichtsbarkeit, Tamara Ehs

Diskussion

10:45 Kaffeepause

Panelvorsitz: Konrad Lachmayer
11:00 Selektive Medieninformation und Öffentlicher Diskurs, Hans Peter Lehofer

Diskussion

11:40 Beschleunigung des Gesetzgebungsverfahrens und Rechtsbereinigung im Lichte des Rechtsstaatsprinzips, Harald Eberhard

Diskussion

12:25 Mittagspause

Panelvorsitz: Harald Eberhard
13:30 Änderungen der Staatsorganisation, Iris Eisenberger und Konrad Lachmayer

Diskussion

14:10 Neupositionierung oder Abschaffung der sozialen Selbstverwaltung?, Elisabeth Brameshuber

Diskussion

14:50 Kaffeepause

Panelvorsitz: Konrad Lachmayer
15:10 Die Einbindung der Zivilgesellschaft in Verwaltungsverfahren, Daniel Ennöckl

Diskussion

15:50 Rechtsstaatliche Dimensionen von Polizei und Strafverfolgung, Gregor Heißl

Diskussion

16:30 Ende der Konferenz

 

sponsored by

constitutional
thinking
beyond
borders