Konferenz: „Datenschutz im Rechtsvergleich: Deutschland – Österreich“

Prof. Konrad Lachmayer und Prof. Kai von Lewinski (Universität Passau) organisieren eine internationale Konferenz an der Sigmund Freud Privatuniversität in Wien über „Datenschutz im Rechtsvergleich: Deutschland – Österreich“.
Die Referenten  kommen aus Bereichen der Wissenschaft, Behörden und der Anwaltschaft.

Zeit: 14./15. Juni 2018
Ort: Sigmund Freud Privatuniversität Wien, Raum 2004, Freudplatz 1, 1020 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos.
Um Anmeldung bis zum 12. Juni 2018 wird gebeten unter: jus@sfu.ac.at

Programm_Internationale Konferenz Datenschutz

PROGRAMM:

Donnerstag, 14. Juni 2018:

13:30 Anmeldung
14:00 Begrüßung

Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen
14:15 Deutschland: RA Frederick Richter, LL.M. (Stiftung Datenschutz)
14:40 Österreich: Priv.-Doz. Dr. Gregor Heißl (Landesverwaltungsgericht Salzburg)
Diskussion

15:15 Kaffeepause

Öffentlicher Bereich
15:40 Österreich: Univ.-Prof. Dr. Konrad Lachmayer (SFU Wien)
16:05 Deutschland: Priv.-Doz. Dr. Tobias Herbst (Humboldt-Universität zu Berlin)
Diskussion

Nicht-öffentlicher Bereich
16:45 Deutschland: RA Prof. Dr. Sibylle Gierschmann, LL.M. (Duke University) (Taylor Wessing)
17:10 Österreich: RA Dr. Lukas Feiler (RA-Kanzlei Baker McKenzie)
Diskussion

17: 45 Ende des wissenschaftlichen Programms (Erster Tag)

Freitag, 15. Juni 2018:

Datenschutzbehörden
09:00 Deutschland: Dr. Stefan Brink (LfDI Baden-Württemberg)
09:25 Österreich: Univ.-Prof. Dr. Daniel Ennöckl (Uni Wien)
Diskussion

Medien
10:00 Österreich: Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel (Universität Salzburg)
10:25 Deutschland: Univ.-Prof. Dr. Stephanie Schiedermair (Universität Leipzig)
Diskussion

11:00 Kaffeepause

Sanktionen
11:15 Deutschland: ORR’in Dr. Corinna Holländer (Bundesministerium des Innern, Berlin)
11:40 Österreich: RA Dr. Hans Kristoferitsch (CHSH Rechtsanwälte GmbH)
Diskussion

12:15 Ende der wissenschaftlichen Veranstaltung

 

 

constitutional
thinking
beyond
borders