Vortrag: „Von Testfahrten zum regulären Einsatz automatisierter und autonomer Fahrzeuge – verkehrsrechtliche Herausforderungen“

Am 14. September 2017 hielt Konrad Lachmayer am Verkehrsrechtstag einen Vortrag zum Thema „Von Testfahrten zum regulären Einsatz automatisierter und autonomer Fahrzeuge – verkehrsrechtliche Herausforderungen“ an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Mit den rechtsstaatlichen Defiziten der Regelungen zu Testfahrten und den verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich hat sich Prof. Lachmayer in dem Buch „Autonomes Fahren und Recht“ auseinandergesetzt.

I. Eisenberger / Lachmayer / G. Eisenberger (Hrsg), Autonomes Fahren und Recht, Manz Verlag (2017) 242 Seiten
ISBN: 978-3-214-00980-9

Beiträge

Weitere Beiträge von Prof. Lachmayer finden Sie hier.

Programm Verkehrsrechtstag 2017

constitutional
thinking
beyond
borders